Musikalische Ausbildung

Unsere musikalische Ausbildung im Haus der Musik

Die Musikalische Früherziehung ist die Basis für Schule und Musik und soll die musikalischen Fähigkeiten der Kinder entwickeln, fördern und Begabungsrichtungen erkennen helfen. Diese Kurse finden in den Aschheimer Kindergärten statt.

Folgende Inhalte liefert eine „Früherziehungsstunde“ bei der Blasmusik Aschheim

Garten Baby: ab ca. 6 Monaten
Vormittags nur mit Bezugsperson

Garten I: für Kinder ab 1 ½ Jahren
Vormittags nur mit Bezugsperson

Garten II: für Kinder ab 2 ½ Jahren
Nur mit Bezugsperson

Garten III: für Kinder ab 3 ½ Jahren
Ohne Bezugsperson möglich
Früherziehung I
für Kinder ab 4 Jahren

Früherziehung II
für Kinder ab 5 Jahren

Nur in den Kindergärten

Grundausbildung I:
Sopranflöte für Kinder ab 6 Jahren, ohne Vorkenntnisse möglich.

Grundausbildung I:
Percussion für Kinder ab 6 Jahren, ohne Vorkenntnisse möglich.

Grundausbildung II:
Sopranflöte für Kinder ab 7 Jahren, Vorkenntnisse erforderlich.

Grundausbildung II:
Percussion für Kinder ab 7 Jahren, Vorkenntnisse erforderlich.

Grundausbildung III:
Sopranflöte für Kinder ab 8 Jahren, Vorkenntnisse erforderlich.

Grundausbildung IV:
Altflöte für Kinder ab 8 Jahren, ohne Vorkenntnisse möglich.

Blockflöte, Hackbrett und Klavier
Ohne Vorkenntnisse möglich.

Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Waldhorn, Tuba, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Schlagwerk
Ohne Vorkenntnisse möglich.

Trompete
Wolfgang Pirke

?
Karin Birgit Neumeier

Aktuelle Unterrichtszeiten.

Die Musikalische Früherziehung soll keinen Lernstress erzeugen! Vielmehr dem Kind Freude an der Musik und am Musikmachen vermitteln. Sie hat ihr Ziel erreicht, wenn ein Kind selbst den Wunsch äußert, nach der Früherziehung weiter gerne in der Musik machen möchte. Im Haus der Musik stehen dann viele Möglichkeiten zur Verfügung.